1. Workshop zum INIS Querschnittsthema „Teilstrombewirtschaftung“

Workshopreihe zum Querschnittsthema Teilstrombewirtschaftung

25. März 2014 in Weimar

  Veranstalter:

Difu als Partner des Vernetzungs- und Transfervorhabens (INISnet)

  Veranstaltungsort:

Bauhaus-Universität Weimar
Raum HS 001 (EG)
Coudraystraße 11 C
99423 Weimar

Karte zeigen: Google Maps

  Ansprechpartnerin:

Dr.-Ing. Darla Nickel
Tel.: +49 030 39001 207
E-Mail: nickel@difu.de

  Weitere Informationen:

Protokoll zum Workshop (pdf, 76 kB)
Tagesordnung des Workshops (pdf, 123 kB)
Querschnittsthema „Teilstrombewirtschaftung“

Vertreter aus sechs INIS-Verbundprojekten trafen sich am 25.3.2014 in Weimar um sich zu dem Thema „Teilstrombewirtschaftung“ auszutauschen. Nach einer Vorstellung der jeweiligen Projektinhalte diskutierten die Teilnehmer über die Schaffung einer gemeinsamen Basis zur besseren Vergleichbarkeit von Forschungsergebnissen durch Angleichung von Versuchsdesign und Analytik. Zu diesen Punkten führt INISnet eine Informationsabfrage durch und schafft damit die Grundlage für einen bilateralen Austausch der Verbundprojekte. Die Schaffung bzw. Weiterentwicklung von nutzungsbezogenen Qualitätsanforderungen für Betriebswasser wurde als Thema für einen zukünftigen fachlichen Austausch in gleicher Runde identifiziert.

Begleitet wurde der Workshop von Prof. Jörg Londong (Bauhaus-Universität Weimar, KREIS, TWIST) und Dr. Darla Nickel (Difu, INISnet).

Collage