SYNOPSE – Synthetische Niederschlagszeitreihen für die optimale Planung und den Betrieb von Stadtentwässerungssystemen

Für die optimale Planung von Stadtentwässerungssystemen mittels mathematischer Simulationsmodelle werden lange kontinuierliche, zeitlich hoch aufgelöste Niederschlagsreihen benötigt. Diese stehen häufig nur unzureichend in örtlicher und zeitlicher Auflösung und für lange Zeitreihen zur Verfügung. Synthetische Niederschlagsreihen auf Basis der beobachteten Reihen können die fehlenden Daten nachbilden. Die Erzeugung und das umfangreiche Testen solcher Reihen hinsichtlich ihrer Eignung für verschiedene Fragen der Stadtentwässerung sind die Hauptziele des Forschungsvorhabens. Das Ergebnis soll zu einer übertragbaren Vorgehensweise zur Generierung von örtlich gültigen stochastischen Regenzeitreihen und damit einheitlichen und vergleichbaren Voraussetzungen für die Anwendung dieser Reihen zur Planung und Optimierung von Stadtentwässerungssystemen führen.


© Lothar Fuchs, ITWH

Dokumente
BMBF INIS-Projektblatt: SYNOPSE – Synthetische Niederschlagszeitreihen für die optimale Planung von Stadtentwässerungssystemen (pdf, 1 MB)

Kontakt

Leibniz Universität Hannover, Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und landwirtschaftlichen Wasserbau (WAWI)
Appelstraße 9a | 30167 Hannover

Prof. U. Haberlandt
Tel.: +49 511 762 2237
haberlandt@iww.uni-hannover.de

Dipl.-Ing. Frauke Reichel
Tel.: +49 511 762 2497
reichel@iww.uni-hannover.de

Link zur Projektwebseite